HANSEATISCHE RECHTSANWALTSKAMMER HAMBURG
Ausgabe 2/2021 vom 30. März 2021

6. Beschwerdeverfahren

Wie in den vergangenen Jahren war auch die Bearbeitung von Beschwerden über Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte ein Schwerpunkt der Arbeit des Kammervorstands.

Die Gesamtzahl der neu eingegangenen Beschwerden hat im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr leicht zugenommen.



Die häufigsten Beschwerdegründe waren:
Verstöße gegen § 43 BRAO i.V.m. Strafrecht, § 14 BORA (Zustellungen), § 12 BORA (Umgehung Gegenanwalt), § 43a Abs. 3 BRAO (Unsachlichkeit), § 23 BORA (Abrechnungsverhalten), § 43a Abs. 5 BRAO, § 4 BORA (Fremdgeld).

Die drei Beschwerdeabteilungen waren zum 31.12.2020 wie folgt besetzt:

Abteilung I (A bis H)
Dr. Sebastian Cording (Vorsitzender)
Michael Herden
Dr. Astrid Schnabel      

Abteilung II (I bis Q)
Annette Voges (Vorsitzende)
Kersten Wagner-Cardenal
Gerd Uecker     

Abteilung III (R bis Z)
Dr. iur. h.c. Gerhard Strate (Vorsitzender)
Rüdiger Ludwig
Dr. Sonja Lange

Die aktuelle Besetzung können Sie auch jederzeit auf der Homepage der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer im Internet einsehen.